UG_1.jpg

Urban Gardening Hacks

Wer gärtnert, sieht Lebensmittel mit anderen Augen – von der Produktion bis zur Verwertung. Wer’s probiert hat, weiß, wovon wir reden. Und alle anderen wollen wir neugierig machen! Schickt uns eure Urban Gardening Hacks rund ums Gärtnern mit Bio-Pflanzen und eure Ideen, Tipps und Tricks zur Verarbeitung von Bio-Lebensmitteln und Nutzpflanzen aus dem Bio-Garten. 

Als Videos, als Collagen oder als einzelne Fotos oder Skizzen, egal ob mit dem Handy gedreht und geschnitten oder mit dem Bleistift entworfen. Wir wollen eurer Know-how – damit es auch andere Urban Gardener nutzen können! 

Eingereicht werden kann in vier Kategorien. In jeder wird es eine Siegerin, einen Sieger geben. Ende September kürt die Experten-Jury die vier Gewinnerinnen und Gewinner. Bewertet wird sowohl der Inhalt – wie hilfreich, neuartig oder praktisch war der Tipp – als auch das Video – je kreativer desto besser.

Zu gewinnen gibt es in jeder Kategorie einen kulinarischen 500 Euro-Gutschein, einlösbar in jedem der rund 500 bio-zertifizierten Restaurants in Österreich.

Karl Diwold

In unserem Garten gibt es ein großes Him- und Brombeerfeld und täglich ein paar Schüsseln zum Naschen. Was wir nicht gleich aufessen, frieren wir ein. Mit diesem Trick kleben die Beeren nicht zusammen und lassen si...

Martin Mühllehner

Tomaten schneiden, wenns mal schnell gehen muss! Alles was man braucht: 2 Teller, 1 scharfes Messer, leckere Tomaten - Voilà

Lukas Hochreiter

Brennnessel, die brennen und das juckt und sticht. Doch wer weiß wie und wozu Blätter und Samen gepflückt werden sollten, wird die Pflanze bald nicht mehr als lästiges Unkraut sehen. Denn sie wächst von s...

Josef Tanzberger

Erdäpfelsalat mit Erdäpfeln aus unserem Garten. Marinade mit Kürbiskernöl. Schön angerichtet mit Bärlauch und Gänseblümchen! Schmeckt köstlich!

Leopoldine Tanzberger

Mein Erdäpfelsalat mit unseren eigenen Erdäpfeln ist halt besonders schmackhaft! Ein voller Genuss!

Inga Suck

Salbeitee ist der Hustensaft der Natur. Anstatt auf Medikamente oder Zuckerl zurückzugreifen, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit ein Büschel Salbei zu Tee zu verarbeiten. Einfach eine gute Menge mit...